IsF Clan 09.Dec.2022 , 23:24 Uhr Optionen: CHANGE TO ENGLISH TO FORUM CHANGE TO SSL  IsF-Clan.com - HLTV.info - Voice-Server.de - Impressum -  
CHANGE DESIGN CHANGE HOST
Hier steht sonst Werbung, wenn ihr uns unterstützen wollt, bitte Javascript aktivieren und/oder Addblock deaktivieren

Euer IsF-Clan.org Team
 
 
Besucher: 27603973 CS - SniperWar Server   Erster Server auf ...   gameserver.isf-cla...   Unser Adventskalender 20...  
Gespielte Wars: 803 TF2 - by Server-United.de   Vorbereitungen auf...   Public Mumble Serv...   Die Adventszeit hat bego...  
User online: 9 CS - FunYard   Alle Game- und Voi...   gameserver.isf-cla...   Erster Server auf PHP 8....  
IsFBenutzer: 618 CS - Mansion Server   25 Mio. Besucher !...   gameserver.isf-cla...   Umstellung auf Winterzei...  
IsFIsFIsFGB-Beiträge: 285 CSS - Spelunke   Guten Rutsch ins J...   MineCraft Communit...   Vorbereitungen auf PHP 8...  
    Kein War eingetragen
  IsF.WOT vs. HoW
  IsF.WOT vs. QSF-7
  IsF.WOT vs. ANV
  IsF.WOT vs. OFaH
  IsF.WOT vs. SA
  - Zur Sponsor Section -
  http://www.youtube.com/user/IsFClan
  http://twitter.com/IsF_Clan
  http://www.isf-clan.org/page/artikel/14/Flash_Games/
  Frage: Social Links sind ?
 
 
33% Eine gute Sache ...
33% Nervig ...
33% Mir egal ...
  Mark-Networks.de
  Voice-Server.de
  HLTV.info
  XITEC-Network.at
  ESB - Deutscher eSport-Bund
  Server-United
  Teamspeak3
 
Hier steht sonst Werbung, wenn ihr uns unterstützen wollt, bitte Javascript aktivieren und/oder Addblock deaktivieren

Euer IsF-Clan.org Team

Games-Deals.Eu:

 
» Lost Ark bannt Millionen Bots
Kategorie: Online-Gaming von mark - 15.05.22 - 10:22 - 0 Kommentare

IsF-Clan.org News Logo

Seit dem Release hat Lost Ark ein großes Problem mit Bots. Diese überfluteten buchstäblich die Server und machten Spielern das Leben schwer. Nun wurden laut Entwickler Millionen Bots gebannt, außerdem ergreift man einige weitere Maßnahmen.

Bots fluten seit Monaten das Startgebiet. Sie farmen vor allem Gold und handeln damit.
Spieler versuchten immer wieder, mit einigen Tricks gegen Bots anzukämpfen, doch die Zahl ist einfach viel zu groß, um auf solchen Wegen irgendwas zu ändern.
Anfang März hat Lost Ark bereits über 1 Million Accounts von Bots gesperrt.
Nun gab es wieder ein neues Update zur Lage und die Entwickler stellen weitere Mittel vor, die man gegen die Bot-Fluten anwenden möchte.

Erneut „Millionen“ Bots gesperrt, Chat-Maßnahmen und veränderte Quest-Belohnungen
In einem neuen Blog-Eintrag haben die Lost-Ark-Macher den neuesten Stand veröffentlicht. So habe man „einige Millionen“ Bots gesperrt.

Obendrein gibt es einige neue Maßnahmen, die zusätzlich verhindern sollen, dass Bots weiterhin so einfach Gold farmen können:

Der Bereichs-Chat wurde eingeschränkt, um brandneue Konten davon abzuhalten, Goldverkaufs-Werbung zu spammen.
Aktive Aktualisierung der automatischen Chat-Moderation des Spiels mit Zeilen und Phrasen, von denen wir wissen, dass sie häufig von Goldverkäufern verwendet werden.
Die Belohnungsstrukturen von Quests und Ereignissen wurden geändert, um eine stärkere Abschreckung gegen die Verwendung von Bots zum Farmen von Gold zu bieten.
Die Erkennungsfunktionen von Easy Anti Cheat wurden aktualisiert und verbessert, um Bots besser zu identifizieren und gegen sie vorzugehen.
Aktivierung eines nativen Erkennungssystems, um Bösewichte schnell zu identifizieren und Maßnahmen gegen sie zu ergreifen.
Verbesserte Meldetools im Spiel, damit unsere Spieler Bots melden können und unsere Support-Mitarbeiter schneller auf Meldungen reagieren können.
Wir haben IP-Adressen aus Regionen blockiert, in denen wir keine Veröffentlichungsrechte haben und die große Mengen an Bot-Aktivitäten gezeigt haben.
Gesperrte VPNs, um zu verhindern, böswillige Akteure IP-Sperren umgehen.
Laut den Entwicklern ist das nur ein Teil der Maßnahmen, die man ergreifen möchte, um den „Krieg gegen die Bots“ zu gewinnen.

Es gäbe noch weitere Schritte, die eingeleitet wurden, über die man sich aber nicht äußern werde, damit Bot-Ersteller keine Einzelheiten zur Umgehung dieser Maßnahmen bekommen.

Man arbeite dabei an neuen Methoden und Erkennungsmaßnahmen, die Arbeit sei noch lange nicht beendet.

Außerdem gehen die Entwickler auf Feedback und Fragen der Community ein. So gab es offenbar Fragen nach einem Captcha-System oder Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Dazu sagen sie: „Diese Tools würden erhebliche Änderungen an der Plattform und der Architektur erfordern, um sie in Lost Ark zu implementieren.“

Es gäbe Unterschiede zwischen den Regionen, in denen Lost Ark läuft. So habe die westliche Version andere Systeme als die koreanische. Man untersuche diese Optionen aber dennoch.


Quelle: www.mein-mmo.de
Link zur News: Lost Ark bannt Millionen Bots
• Social Networks:
Twitter: twitter Facebook: facebook
• Links zur News:
• Kommentare:
Noch keine Kommentare vorhanden
• In den Kommentaren dürfen folgende Inhalte nicht veröffentlicht werden:
a. Cheats
b. Warez und Cracks
c. Werbung jeglicher Art
d. Beleidigungen oder Verleumdungen einzelner Personen oder Gruppen
e. Links/Texte mit volksverhetzendem, antisemitischen oder pornographischen Inhalt
f. Hinweise darauf wo das unter a) b) d) und e) aufgeführte gefunden werden kann. (Links)
Die News ist nicht mehr aktuell neue Kommentare sind deaktiviert

Link zur Section: http://news.isf-clan.org
IsF News Bottom
RSS News Feed RSS Artikel Feed RSS Download Feed
Live Global Server Status
Ladezeit der Seite 0.156526 Sekunden, davon
24 Datenbankabfragen in 0,0340 Sekunden. (cached)
Copyright © 1999-2008 by IsF`Speedy
Copyright © 2009-2016 by IsF`Speedy and IsF`Kenny
Copyright © 2017-2022 by IsF`Speedy, IsF`Kenny and IsF`mark
Version 2.c4b8af50 - Alle Rechte vorbehalten

www.isf-clan.org / www.isf-clan.com / www.isf-clan.eu / www.isf-clan.net

Datenschutz - Impressum - Suche - Registrieren

 

 
HOME NEWS FAQ TEAM SCORES SERVER COMMUNITY GUESTBOOK FILES SPONSORS LINKS CONTACT FREE-SERVICES